Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

 

Gesundheitszustand / Sporttauglichkeit

Die Teilnehmerin bestätigt ihre ausreichende mentale und physische Gesundheit, um am Training teilzunehmen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Teilnahme frühestens 6 Wochen nach der Entbindung (bei Kaiserschnitt-Entbindung frühestens nach 8 Wochen) zu empfehlen ist. Der geeignete Starttermin ist von der individuellen körperlichen Regeneration nach der Geburt abhängig. Daher wird jeder Teilnehmerin empfohlen, vorab ärztlichen Rat einzuholen und sich ihrer Sporttauglichkeit zu versichern.

Haftung

Die Haftung für Personen- und Sachschäden beim Training wird im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt für Mutter und Kind auf eigenes Risiko. Für Unfälle, Diebstahl oder Schädigungen gleich welcher Art, besteht keine Haftungspflicht seitens der Kursleitung. Für Sach- und Personenschäden wird die Haftung ebenso ausgeschlossen, wie die Haftung für fremdes Verschulden nach §§ 276 und 278 BGB.

Organisatorisches für Kurse

  • Die Anmeldung zum Kurs ist verbindlich und die Teilnehmerinnen verpflichten sich zur Zahlung des Entgelts bis ersten Kursstunde.
  • Deister-Mama-Fitness verpflichtet sich zu einer sorgfältigen Planung und Durchführung der Kurse. Die Kursleiterin behält sich das Recht vor, bei Bedarf Termin- oder Ortswechsel vorzunehmen, bzw. Kurse abzusagen.
  • Wird eine Kursstunde seitens der Kursleiterin abgesagt, verlängert sich die Laufzeit des Kurses bzw. der Karte automatisch um diese Kursstunde. Innerhalb der Geltungsdauer nicht in Anspruch genommene Kurse verfallen. Rückerstattungen und Übertragungen sind ausgeschlossen.
  • Absagen durch die Teilnehmerinnen müssen bis spätestens 20 Uhr am Vorabend der Kursstunde per Mail oder SMS an die benannten Kontaktdaten erfolgen.